FLYER ANSCHAUEN:

Download Flyer



IMAGEFILM AUTOSALON:





PZ-VORBERICHT (VOM 22.01.):

Download Flyer

Download Flyer
Home PDF Drucken E-Mail


Herzlich willkommen zum vierten Pirmasenser AutoSalon 23. und 24. Januar 2016!    


Nunmehr zum vierten Mal öffnet der über die Stadtgrenzen hinaus bekannte und beliebte Pirmasenser Autosalon die Pforten für die interessierten Besucher. Auf 4500 m² präsentieren sich namhafte Autohändler der Region und zeigen die aktuellsten Modelle der Automobilbranche. Ein umfassendes Rahmenprogramm mit Live-Musik, Kinderunterhaltung und Gewinnspielen sowie gastronomische Angebote runden die Veranstaltung ab. Beim letzten Autosalon hatten sich knapp 7500 Menschen auf den Weg zum Pirmasenser Messegelände gemacht und Messe-Sonderangebote direkt genutzt.

Rund 150 brandaktuelle Automodelle stehen zur Bemusterung bereit. Freunde der Motorradmarken Harley-Davidson, Ducati und MV-Agusta werden ebenfalls voll auf ihre Kosten kommen und die 2016er Modellpaletten in Augenschein nehmen können. Ein besonderes Highlight stellt die Designstudie Mercedes-Benz AMG Vision Gran Turismo dar. Fans der Kult-TV-Serie Knight Rider werden sich über den originalgetreuen Nachbau von K.I.T.T. freuen.

Auch AVD, TÜV und DEKRA stehen wieder mit Expertenrat zur Verfügung. Wer in Kürze einen Führerschein machen möchte, wird beim Pirmasenser Autosalon auf interessante Angebote der Fahrschule Preiss treffen. Liebhaber von ausgefallenen Audio-Anlagen im Auto werden am Stand der Firma More-dB Car-Audio im Freigelände fündig.

Das Bühnenprogramm des Pirmasenser Autosalons wartet erneut mit Livemusik auf, diesmal mit bekannten Formationen wie Herzspagat, Face to Face, New Orleans Garden und Triple Treat Music Trio. Magier David Lavé wird das Publikum mit atemberaubenden Zaubertricks begeistern. Zudem gibt es wieder tolle Preise zu gewinnen, z.B. DTM-Karten. Über 300 m² stehen wieder für die beliebte Kinder-Erlebniswelt von Alex Seim & Team zur Verfügung.

Die Messe ist an beiden Tagen von 10-18 Uhr geöffnet. Kostenlose Parkplätze stehen im näheren Umfeld, z.B. im unteren Messegelände, ausreichend zur Verfügung. Die Tageskarte kostet 5,- €, Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre haben freien Zutritt.